Retoure, Warenumtausch und Rückgabe/Widerruf

Bitte füllen Sie das Rücksendeformular, welches dem Paket beiliegt, aus und legen Sie dieses wieder dem Paket bei. Sobald die Retoure im System vermerkt wurde, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Die Rückerstattung oder der Umtausch wird daraufhin in Auftrag gegeben. Sie erhalten auch darüber eine Bestätigung per E-Mail.
Generell erstatten wir Ihnen immer den eigentlichen Kaufpreis der Ware sowie gegebenenfalls anfallende Hinversandkosten. Laut Widerrufsrecht hat der Kunde die Rücksendekosten selber zu übernehmen. In Fällen, die durch unser Verschulden herbeigeführt wurden (wie z. B. Falschlieferung, Lieferung von Mangelware etc.), melden Sie sich bitte VOR Rückversand der Ware bei uns, damit wir Ihnen einen Lösungsvorschlag anbieten können, bzw. aus dem Ausland strecken Sie bitte die Versandkosten vor und wir erstatten diese dann. Innerhalb der EU erstatten wir die Hinversandkosten, wenn der ganze Warenkorb zurückgegeben wird.

Bei regulären Retouren gehen Sie bitte wie folgt vor:
Loggen Sie sich im Portal ein, wo Sie die Ware gekauft haben und leiten Sie dort die Retoure ein. Daraufhin wird Ihnen ein Retourenlabel angezeigt. Sollte kein kostenfreier Versand angezeigt werden, ist dies korrekt so und Sie müssen das Paketlabel selber frei machen. Im Falle eines Umtausches übernehmen wir dann wieder innerhalb Deutschlands die Hinsendekosten, für den Rückversand ist der Kunde selbst verantwortlich (s.o.).

Kostenloses Rücksendelabel bei Zahlung über Paypal

Prinzipiell sind die Rücksendekosten vom Kunden selber zu übernehmen. Wenn Sie aber die Ware mit Paypal bezahlt haben, können Sie sich die Versandkosten unter folgendem Link erstatten lassen: https://www.paypal.de/retouren

Warentausch (Ware gegen Ware)

  • Kann ich umtauschen? (Bsp. Falsche Größe geordert, bestelltes Modell gefällt nicht)
  • Ja! Bitte vermerken Sie die dies auf dem Rücksendeschein. Alternativ senden Sie uns die Ware retour und wir erstatten Ihr Geld. Sie können dann einfach neu bestellen.
  • Was mache Ich wenn ich Mangelware bekommen habe?
  • Info zu fehlerhafter Ware: Wenn die Ware, die Sie erhalten haben, mangelhaft ist, teilen Sie uns dies sofort nach Erhalt schriftlich per E-Mail oder Fax mit. Wichtig ist, dass die Ware von Ihnen nicht getragen wurde (ausser zur kurzen Anprobe) und Sie ALLE Mängel in Ihrer schriftlichen Rüge angeben. Dann retournieren Sie die Ware wie bei einer Rückgabe (siehe Punkt unten) und geben nochmals die Beschreibung des Mangels auf dem Rücksendeschein an. Sie erhalten dann automatisch eine Gutschrift und können im Shop neu bestellen.

    Wenn Sie wünschen, senden wir Ihnen aber auch Ersatzware zu, sofern auf Lager. Bitte beachten Sie aber, dass wir hier keine Modell- oder Größenänderungen berücksichtigen können. In diesem Fall erhalten Sie wieder das selbe Modell und die selbe Größe wie bereits bestellt.

    Wichtig: Es ist unumgänglich, dass Sie alle Mängel angeben. Sollten uns bei der Retoure der Ware weitere Mängel auffallen, die Sie nicht genannt haben, kann von unserer Seite kein Ersatz geleistet werden, da dann im Zweifelsfall davon auszugehen ist, dass die Mängel erst bei Ihnen entstanden sind. Bitte nehmen Sie die Mängelrüge daher sehr ernst.

Widerruf/Rückgabe (Ware gegen Geld)

  • Kann ich Ware zurückgeben, also den Kauf widerrufen?
  • Ja, eine Rückgabe ist bei uns innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Ware möglich.
  • Wie widerrufe ich den Kauf?
  • Sie senden uns einfach die Ware versichert zurück (damit das Paket im Verlustfall nachverfolgt werden kann) und erhalten dann nach kurzer Bearbeitungszeit Ihr Geld zurück. WICHTIG: Bei unversichertem Versand übernehmen wir im Verlustfall keine Haftung
  • Auf welchem Weg erhalte ich mein Geld zurück?
  • Wir erstatten das Geld generell auf die Art und Weise zurück, wie Sie gezahlt haben (wenn Sie per Überweisung gezahlt haben, erhalten Sie auch so das Geld zurück). Wir senden niemals Verrechnungchecks und derzeit auch noch keine Gutscheine.
  • Was muss ich dem Paket, ausser der Ware, beilegen?
  • Bitte legen Sie dem Paket den ausgefüllten Rücksendeschein bei. So können wir Ihre Retoure am schnellsten bearbeiten. Sollte der Schein aus Versehen nicht beiliegen, so nennen Sie uns einfach auf einem Zettel Ihre Kundennummer, Ihre Auftrags-ID und Ihre Kontodaten. (Es reicht, wenn Sie einfach nur ‚Rückgabe‘ vermerken, da Sie uns rechtlich keine Gründe zu Ihrem Widerspruchswunsch mitteilen müssen. Wir freuen uns auch über jeden Hinweis, der uns hilft unsere Produkte zu verbessern.)
  • Wie sende ich die Ware nun zurück?
  • Bitte füllen Sie das Rücksendeformular, welches dem Paket beiliegt, aus und legen Sie dieses wieder dem Paket bei. Sobald die Retoure im System vermerkt wurde, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Die Rückerstattung oder der Umtausch wird daraufhin in Auftrag gegeben. Sie erhalten auch darüber eine Bestätigung per E-Mail.

    Bitte sehen Sie davon ab unfreie Pakete zu schicken, da diese nicht angenommen werden. Schon getragene Ware, Mangelware, dessen Fehler uns nicht unverzüglich mitgeteilt wurde oder Ware die nach Ablauf der Rücksendefrist von 14 Tagen an uns retourniert wurde, wird an den Versender zurückgesandt. Die Versandkosten sind vom Versender dieser Ware vorab an uns zu überweisen.

  • Welches Geld wird mir erstattet?
  • Generell erstatten wir Ihnen immer den eigentlichen Kaufpreis der Ware. Laut Widerrufsrecht, hat der Kunde die sämtliche Rücksenkosten selber zu übernehmen. In Fällen, die durch unser Verschulden herbeigeführt wurden (wie z. B. Falschlieferung, Lieferung von Mangelware etc.), erstatten wir Ihnen auch die entstandenen Versandkosten. Innerhalb der EU erstatten wir die Hinversandkosten, wenn der ganze Warenkorb zurückgegeben wird.
Muster-Widerrufsformular können Sie für sich hier hunterladen.